Beiträge von Ma_Witch

    Super Wolfgang,


    wir haben bei den bisherigen 2 Motorradreisen im Yosemite im Camp mitten im Tal übernachtet. War sehr abenteuerlich, aber die preiswerteste Lösung. Hat halt den Vorteil, dass an mittendrin ist und die Natur hautnah erlebt. Würde ich auch jederzeit wieder so machen.


    Gruß

    Eli

    Hallo zusammen,

    morgen ist es schon wieder eine Woche her, dass das Europa-Inzane in Italien zu Ende ging.

    Es war ein wundervolles Erlebnis in Cervia dabei sein zu können, umso enttäuschter bin ich, dass

    hier im Forum so gar keine Resonanz zu finden ist, zumal gerade für neue Mitglieder im Forum

    solche Berichte interessant wären.

    Wir hatten eine gemischte Anreise: Mittwoch Nachmittag ging es nach der Arbeit in Augsburg bei

    kühlem, aber trockenem Wetter auf die B17, um über Garmisch, Zirler Berg und Brenner ans

    Zwischenziel Bikerhotel Burgfreiden kurz hinter Sterzing zu gelangen.

    Nach einem guten Abendessen, tiefem Schlaf in Boxspringbetten und einem reichhaltigen Frühstück

    wurde die Fahrt auf der Landstraße Richtung Bozen fortgesetzt. Nun wurde es ganz schön warm.

    Da wir definitiv zu dick angezogen waren, wählten wir ab Trento den schnellen Weg über die Autobahn

    und trafen beim Tanken auf eine Tschechische F6 und fuhren dann mehr oder weniger gemeinsam

    weiter.

    Der Empfang in Cervia war italienisch herzlich, die Stimmung während der gesamten Veranstaltung super,

    die große Ausfahrt mit phänomenalem Essen ein absolutes Highlight und der Abschied am Sonntag fiel einigen

    sichtlich schwer.

    Tom und ich setzten unsere Reise mit heftigem Regen in Richtung Ancona fort und sitzen inzwischen auf

    Kreta am Strand und genießen unseren Urlaub.

    Vielleicht kann jemand noch ein paar ausdrucksvolle Bilder anhängen, wäre schön.

    Wünsche allen noch viele solcher gelungenen Treffen und freue mich auch schon auf das Nächste.


    Eli


    Oh Hartmut


    Wenn in Kommentaren Namen oder Daten geschrieben werden, die eine Abmahnung zur Folge haben könnten, wäre es doch sinnvoll, dem Schreiber Bescheid zu geben und nicht einen ganzen Beitrag zu verschieben. Ich hätte meine Texte gerne noch mal gelesen, um gegebenenfalls Korrekturen oder Löschungen selber vornehmen zu können.


    Eli

    Sorry Norbert,
    :sorry:
    anstatt Schnickschnack zu kaufen, den eigentlich keiner haben will,
    spende ich das Geld lieber für einen guten Zweck.
    Z. B. der Kartei der Not in Augsburg. :xmas1:


    Freue mich trotzdem auf einen schönen Abend.


    Eli

    Ihr seid ja alle sooooo nett :thumbup: .
    Ich find halt keinen Platz für ne zweite F6.


    Da ist die CBF 1000 für mich eben der beste Kompromiss. Da tauscht Tom ab und zu mit mir :D
    Und die hat nun mal ne Kette.


    Danke für die Antworten :racer:


    Ich weiß jetzt, welches System ich einbauen lasse.
    Wir sehen uns auf diversen Treffen.


    Eli

    Danke Frank,


    ich schwanke zwischen dem Scottoiler V-System und dem E-System V2.
    Bin mir nicht sicher, ob ich diesen Anzeigekasten am Lenker haben will.


    Eli

    Danke Oliver,


    mehr Zylinder nicht, nur mehr Hubraum.
    Wir finden einfach keinen Platz für eine zweite Dicke.


    Nachdem Tom aber so lieb ist und ab und zu mit mir tauscht, ist das schon ok.


    Bis bald


    Eli

    Zunächst bitte ich um Entschuldigung, dass meine Frage nichts mit einer F6 zu tun hat.


    Ich möchte mir einen Scottoiler anschaffen.
    Könnt ihr mir da was empfehlen? Es gibt da wohl mindestens vier Varianten.


    Eli

    Nachdem mich St. Petersburg sehr reizen würde, hab ich zwecks Anreise mal gegoogelt.


    Ich habe bei Finnline eine Überfahrt-Möglichkeit mit Passagierfrachter :skipper: gefunden:


    Lübeck - St. Petersburg in 2,5 Tagen mit Vollpension :prost: :essen1: auf dem Frachter.


    Hab schon angerufen :) .


    Für 2015 gibt es noch keine Preise, aber ab 10 Personen kann man Gruppenpreise bekommen.


    Wäre das was für uns?


    Eli