Beiträge von Urb

    Also ich fahre immer die normalen Kerzen,

    in der 1500 F6C , ca 5 Euro/Stk und

    auch jetzt in der 1800 F6C.

    Gewechselt nach 40.000 km, bei 20.000 km, die Elektroden Abstände überprüft.

    Optisch kaum bis kein Verschleiß, vermutlich wären auch 80.000 km kein Problem

    Gibt es mittlerweile eigentlich eine Handy App die Recht genau die Lautstärke misst.? Ein Bekannter ist letztes Jahr angehalten worden und unser Messergebnis lag 3 DB höher mit dem Handy als die Messung während der Kontrolle.

    Es geht beim Led Rücklicht nur darum daß es besser gesehen wird, das Rücklicht der Valkyrie ist nicht besonders hell .

    Das mit den Kontrollen an beliebten Bikerstrecken speziell am Wochenende stimmt. In der Eifel haben die Kontrollen massiv zugenommen. Es gibt auch mehr Geschwindigkeitskontrollen speziell am Wochende, . Da ich meist in der Woche fahre, gibt es keine Probleme.

    Dann würde ich genau an dieser Stelle wo der Stecker entfernt wurde, die Kabel trennen und genau dort nochmal messen.

    Also 8 Volt am Rücklicht ist definitiv zu wenig, bei langen und falschen Kabeln, kann sich das reduzieren und das ist dann auch der Fehler.

    Genau, Mister, das mit dem Spiritus kennen viele nicht mehr.

    Spiritus, hat die Eigenschaft sich mit Wasser zu vermischen und Feuchtigkeit zu binden. Grade die vergessen haben Vollzutanken für die gilt ein Käppchen Spiritus in den Tank, dann klappt's.

    Also mit Benzinzusatz, sprang meine auch nach 5 Monaten gut an, vielleicht mal Start Pilot einsetzen, oder Bremsenreiniger

    Auch kann es sein, das auch die neuen Dichtungen , steif geworden sind, durch lange Lagerung. Da kann es helfen die Dichtungen ein paar Minuten in Benzin zu legen. Das macht kurzfristig die Gummis weicher und anschmiegsamer.

    Danach aber schnell verarbeiten, weil die dann auch mehr aushärten, wenn die einmal gut sitzen und dicht sind macht das aber nix

    Normal kriegt man das mit Hylomar dicht, Selbst wenn sich was verzogen haben sollte. Natürlich muss die Dichtfläche absolut Fettfrei sein.

    Ob sich der Ventildeckel verzogen hat , prüft man indem man den Deckel ohne Dichtung auf eine Glasscheibe legt .

    Sollte man dann Spiel in der Auflage haben, kann man auch andere Dichtmassen nehmen, die mehr kleben und dickflüssiger als Hylomar sind.

    Nachteil, die kriegt man dann schlechter wieder ab

    Heute bei schönem Herbstwetter, hab ich den westlichsten Punkt Deutschlands besucht. Dieser liegt an der Deutsch/Holländischen Grenze in der Gemeinde Selfkant.

    Auf der Rückfahrt in Gangelt eine kleine Rast, am Kleinbahn Eisenbahnmuseum.




    Eifelherbst


    200 KM durch die herbstliche Eifel, tolles Wetter und

    leere Strassen....was will man mehr.

    Queckenberg, Schönau, Engelgau, Nettersheim, Kallmuth, Heimbach, Abenden, Nideggen,

    Kaffee und Apfelkuchen am Gut Kallerbend, dann zur Staumauer Obermaubach.

    schön wars...



















    Bei bestem Motorradwetter, wohin ? Natürlich in die Eifel, 200km über kleine und kleinste Strassen, Kurven über Kurven. Viele Motorräder unterwegs. Eigentlich wollte ich in Einruhr ein Eis essen, aber es war dort ziemlich voll, normal fahre ich nicht am Wochenende.........aber das Traumwetter, lockt. Vorbei an geheimnissvollen Dörfern, wo es sicher noch die ein oder andere Dorfhexe gibt. Auch vorbei an einem Rudel der seltenen Eifler Wollschweine, viele Eindrücke heute, das hat sich gelohnt.