Beiträge von Andy

    :wink3: Der Neujahrsempfang 2020 :wink3:


    findet vom 10.1. bis 12.1.2020 bei unseren Hotelzicken in Wörth a.d. Isar statt, wie immer auch 2020 komplett ohne Programm :prost::trink::lol:


    Willkommen ist jeder, der den Patchmissbrauch verurteilt.



    Zimmerpreise

    EZ 43,- €

    DZ 69,- €

    Frühstück/Person 7.- €


    Anmeldung bitte direkt bei den Hotelzicken in Wörth

    Tel. Nr. 08702/9200

    oder per Mail:

    info@hotel-woerth.de

    noch ein Nachtrag zum Sponsoring


    Peter und Ruth von Valkyrieparts, Ringstr. 53, 64832 Babenhausen / Sickenhofen sind wieder so freundlich und bieten am Freitag, den 03.04.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr, wieder einen ordentlichen Rabatt auf Barverkäufe an.
    Sollte am Samstag das Wetter so schlecht sein, dass keine Ausfahrt stattfinden kann, kann evtl. nach persönlicher Rücksprache mit Ruth oder Peter ein Verkauf stattfinden


    Hier nun die Informationen zum Ablauf und Hotel:


    Freitag, 03.04.2020:
    • Check In im Hotel ab ca 15:00 Uhr.
    • ab 18:30 Uhr beginnt die Veranstaltung im Blockhaus des „Ochsenstadl“ in Langstadt, Kleestädter Str. (http://www.ochsenstadl.de)
    • Live cooking Nicos Paella, sehr leckeres, frisch zubereitetes spanisches Nationalgericht. Für alle die, die kein Reisgericht mit Meeresfrüchten mögen, wird eine alternative Angeboten
    • zur Paella von Nico wird leckere Sangria angeboten
    • Getränkekarten im Wert von 20.-€ können beim Ochsenstadl Team erworben werden und sind Freitag sowie am Samstag gültig, nicht verbrauchtes Guthaben wird wieder ausbezahlt
    • nach dem Essen, gemütliches beisammen sein, klönen und Spaß haben bei Musik aus der Dose.

    Samstag, 04.04.2020:
    • um 10:00 Uhr, bei Interesse und vernünftigen Wetterbedingungen, eine kleine Ausfahrt mit Christian.
    • Ansonsten Tag zur freien Verfügung, z Bsp. Shopping im nahe gelegenen Frankfurt, Aschaffenburg oder Darmstadt
    • ab 18:30 Uhr beginnt die Action im „Ochsenstadl“ mit einem kleinen Empfang mit Sekt und Bier
    • ab ca 19:00 Uhr wird dann der Abend mit einem „Essen vom Grill“ und diversen Salaten beginnen
    • nach dem leckeren Abendessen wird uns Ali und die Band „Midlife“ so richtig einheizen. Danach „Mucke aus der Dose“ mit DJ Zorro
    • ab ca 23:30 Uhr, „Ein leerer Sack bleibt nicht stehen“ Mitternachtssnack Sonntag, 05.04.2020:
    • da auch die schönste Party mal ein Ende hat, wünschen wir nach dem Frühstück im Hotel, jedem Teilnehmer eine gute Heimfahrt.


    Hotel: Anmeldeschluss ist der 31.12.2019
    • Wird von jedem Teilnehmer selbst gebucht und reserviert und bei der Abreise auch vor Ort bezahlt.
    • DZ: 80.-€ p/n (Kontingent 29)
    • EZ: 55.-€ p/n (Kontingent 5, aber erweiterbar auf ca. 20!!!!)
    • Sollten die geblockten DZ nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit, für Paare auf zwei Einzelzimmer auszuweichen. Anmeldung im Hotel unter: Uffgeweckt Party 2020 vornehmen


    Hotel Deutscher Hof
    Bismarkplatz 4
    64832 Babenhausen 06073-60460
    info@deutscher-hof.com
    http://www.deutscher-hof.com

    Veranstaltung: Anmeldeschluss ist der 15.01.2020
    • Fr - So: 47.-€ p/p
    • Sa - So: 33.-€ p/p


    Inklusive Leistung:
    • Freitag: Paella, alternativ Essen in Form einer Schinken- Käseplatte, Shuttle vom Hotel zum Ochsenstadl (zu festen Zeiten 17:00 Uhr - 19:00 Uhr und 23:00 Uhr - 01:00 Uhr und nur bei Vollauslastung, max. 7 Personen, Einzelfahrten und individuell Hin- und Rückfahrten sind bitte selbst zu organisieren und keine inkl. Leistung) und zurück.
    • Samstag: Sekt und Bier Empfang, Abendessen (Grill und Salate), Live Musik mit der Band „Midlife“, Dosen Mucke mit DJ Zorro, Mitternachtssnack, Shuttle vom Hotel zum Ochsenstadl und zurück.


    Die Anmeldung im Hotel regelt jeder für sich selbst.
    Die Anmeldung zu Party bitte über walkery01@aol.com mit Angabe der Personen und Anzahl der Tage (nur Freitag, Freitag und Samstag, oder nur Samstag).
    Hotelbuchung EZ, DZ, wie viele Nächte, bitte auch vermerken.




    Guten Morgen,


    sorry für die etwas übereilte Bekanntmachung, habe Sie zwischen Tür und Angel erstellt.
    Die Informationen zum Treffen werde ich hier selbstverständlich bekannt geben sobald diese vorliegen.
    In der Zwischenzeit, kann wer möchte, sich auf Facebook informieren.

    Uffgewecktparty in Llangstadt/Babenhausen

    03-05 April 2020. Weitere Infos auf Facebook Uffgewecktparty 2020.


    Willkommen ist jeder, der den Patchmissbrauch verurteilt.

    Es stimmt das zu dieser Zeit nicht immer klar war wer für das Schweizer Chapter stand, so habe ich lange Zeit Pascal Dupertuis aka Swordy im Verteiler gehabt.

    Aber nun ist ja alles geklärt und in Zukunft wissen alle Bescheid.

    Ich wünsche euch jedenfalls ein Tolles Treffen und freue mich schon darauf mehr zu erfahren.


    Und nichts für Ungut, ich wollte hier kein Stress verbreiten oder so, sondern habe nur eine Stellungsnahme zu Beer seinen Beitrag gemacht.

    Hallo Harald,


    Ich bestreite ja nicht das dieser Termin nie geändert wurde, alles Gut.

    Die Übereinkunft mit der Verteilung der Treffen auf Anfang Juni in Europa und Ende Juni in den USA, wurde wie oben schon angedeutet, via E-Mail an die CR's Europa und dem US-Team ausgetauscht. Ich bin der Meinung das zu diesem Zeitpunkt auch die Rathaus Mitglieder im Verteiler waren, da diese ja meine Schnittstelle zu den Membern damals waren.


    Für Suhl glit das selbe, nur das diese Information dann direkt an das Orga Team getragen wurde.


    Welchen US Boy meinst Du?


    Hallo Georg,


    Frankreich war vor der Vereinbarung

    Ich glaube hier werden zwei Dinge durcheinandergebracht oder falsch verstanden.


    Meine Antwort bezog sich auf die Teilnahme von US-Amerikanern am InZane in der Schweiz so wie es von Beer in seinem Beitrag in Aussicht gestellt wurde.

    Das Treffen zur Ausfahrt in die Schweiz fand ich ausgesprochen Gut und freue mich das die Ausfahrt solch guten Anklang bei den Teilnehmern gefunden hat. Die Bilder sprechen für sich, was gibt es Schöneres als mit der Dicken bei bestem Wetter mit guten Freunden durch die Landschaft zu fahren. Beeindruckend ist es die Tour via relive.cc nachzufahren.


    Vom US-Staff Team habe ich eine Nachricht erhalten, dass man Enttäuscht über die Wahl des Termines ist, da es vor dem InZane in Suhl zu einer Chapterweiten Übereinkunft gekommen ist, wie die InZane's in Europa und den USA aufeinander abgestimmt werden, damit es für beide Seiten des Großen Teichs die Möglichkeit gibt sich gegenseitig zu besuchen.


    Das bedeutet jetzt zwar nicht, dass sich automatisch Heerscharen von US Boys und Girls zu unseren InZane’s Anmelden, wenn der Termin passt, siehe Cervia wo sich keine Amerikaner angemeldet hatten bzw. kurzfristig wieder Abmelden mussten.


    Dennoch wäre eine Abstimmung schön gewesen um das oben beschriebene zu Ermöglichen.

    Genau was Mike beschreibt ist mir passiert bei der Anpassung des Benzinschlauchs mit einem Schnellverschluß. Die Dicke hat einfach zu wenig vom nötigen Saft bekommen wenn ich den Hahn (rechte Gashand) aufgemacht habe. Also alles wieder retoure und zurück zum altgewohnten gefrickel.

    Sehr beliebt sind in den USA Coupons. In Supermärkten oder Shopping-Malls findet man diese kleine Heftchen. Besonders in den Regionen um die Vergnügungsparks in Florida oder California kann man immer ein Schnäppchen finden. Wir können es nur empfehlen, da wir es schon häufig genutzt haben. Im Zeitalter der Digitalisierung gibt es diese Angebote aber auch im Internet, z.B. hier.
    Generell sollte man immer die Leute vom "Front Desk Staff" auf einen Rabat ansprechen. Eines geht fast immer, die ADAC oder eine andere Deutsche Automobilclub Karte vorzeigen. Da gibt es immer ein paar Prozente.

    Hallo Martin,

    Sehr schone Bilder.
    Wenn es Dir OK ist, habe ich die Videos nach dem USA Chapter geschickt

    Ich denke das vielleicht einige Leute aus den USA kommen, weil sie mir einige Fragen über die Eu Inzane des nächsten Jahres gestellt haben.
    http://www.valkyrieforum.com/b…x.php/topic,106801.0.html

    Leider wird das wohl nichts werden, da der Termin leider nicht mit den vereinbarten Terminen übereinstimmt. Das US-Staff hatte sich schon bei mir beklagt und eine Teilnahme, die durchaus geplant war, abgesagt.

    Moin Wolfgang,

    was soll ich sagen, alles perfekt beschrieben und kann es nur bestätigen. Mache es nun auch schon ein paar Jahre, Valkyrie 2005 gekauft für das InZane in Kentucky. Habe halt den Vorteil der US-Amerikanischen Familie die vieles einfacher macht.


    Die Rt 66 haben wir 1995 mit einer Goldwing von Chicago aus bewältigt, wie du Beschrieben hast, nicht viel zu sehen aber war trotzdem ein Erlebnis.


    Für dieses Jahr haben wir uns die Neuengland Region im Nordosten der USA vorgenommen.


    Das Foto in der Signatur ist unsere Black Lady bei der Abholung aus Georgia