Beiträge von ROX

    Hallo EO


    Hast du deinen F6C Motor Auseinander ???


    Wir haben einen Satz Kolben 8000 Km für unter 300.00 Euro über


    Bild

    ROX

    Hallo Searcher

    Mit Angriffen und Neid hat es zu tun:cursing: ,wir sind ja eine Gruppe von Techniker die alle in Rente sind aber unser Handwerk gelernt haben und auch Motor Verrückte jeder Arbeitet in seinen Fach aber nicht um die Rente aufzubessern ,Bei Eigenleistung von defekten Motoren , arbeiten wir zum Spaß ,lassen uns nur die Teile bezahlen ,und das alles mit Zeit und Ruhe.

    Die Kosten der Reparaturen sind immer überschaubar .

    ROX

    Moin Kammbeck


    Passt schon , die Nordlichter und unsere Foren ,Leser die mich und die Technik Rentner kennen und auch von uns Hilfe erwarten und in die Bastelbude kommen, wissen mit der Info was anzufangen, ich bin bei Fragen und auch die zur Zeit 6 Techniker auf E-Mail zu erreichen , hat Leider auch einen Grund der ja bekannt ist .:biker:

    Gruß ROX

    Nun habe ich einige Bilder da Hans und Leider ich da bei sind ,bei einen Motor der als Austausch sein soll . Auseinandergenomme um auch mal die Kosten ,für Dichtungen und zeit zu ermittel. Natürlich nicht zum Spaß , das Getriebelager ist Leider nicht OK


    Der Motor hat 90 000 Km

    und wir sind guter Dinge , Kolben und Ringe , Zylinder honen neue Kolben wenn Nötig wird auch gemacht . Die Bilder sind für euch mal zur Info, leider werde ich die Kosten nicht ins Forum stellen, einige von euch wissen ja warum:


    Gruß ROX

    Dateien

    • CIMG1948.JPG

      (126,41 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1942.JPG

      (125,55 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1950.JPG

      (129,6 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1949.JPG

      (124,82 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1951.JPG

      (130,25 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG1952.JPG

      (124,97 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Moin Dirk


    Für dich habe ich auch was ,es gibt auch ein Autorad da ist in der Felge der E-Motor

    ist ein kleiner Chinese der E-Autos mit dem Antrieb in der Felge hat ,wir sind auch gespannt

    ob wir so ein Rad bekommen werden, und wir ein Steuergerät dazu bauen können

    48 Volt ist ja keine große Sache ,da es ja Steuergeräte von E-Fahrräder uns zu Verfügung stehen von 24-48 Volt aber es ist bei uns noch alles ein Test,


    Bei meinen Gespann mit dem E-Motor habe ich auch nicht richtig Platz und, auch bei der Zulassung TÜV gibt es keine Eintragung es wird eine Sicherheitsabschaltung verlangt,||

    und haben alles ausgebaut ,bis wir eine Lösung haben.


    Von Honda ist ja der Rückwärtsgang , von der 1500 gebraucht zu bekommen habe ich doch

    schon verbaut , Bilder sind auch im Letzen Jahr hochgeladen.


    Schon in vier Jahren will Mitsubishi Autos mit Radnabenmotor auf den Markt bringen. „Die ersten Fahrzeuge sollen in Tokio auf die Straße kommen , da ist doch noch Luft für uns Gespanntreibern .


    ROX

    Hallo Hotte ,Übersetzung ist einfach geht über das Zahnrad oder über die Trommel vom Zahnriemen , sind Bilder von meinen Gespann Hochgeladen ,und Glaube mir es ist kein Leichtes Fahrzeug , der E- Motor schafft alles mit Drei Personen leicht und locker und zum ausparken einfach Super , ich Fahre ja keine 50 Kilometer Rückwärtz



    ROX

    Beiwagenrad verbindung an der Bremsscheibe kleine 20 cm nach innen unter dem Beiwagen Adapter darauf ein Zahnrad . mit Kette zum E-Motor geht auch Zahnriemen

    Der E-Motor Läuft Vorwärts er ist Bürstenlos ,geht wie sau , und wir versuchen dabei die Batterie aufzuladen im Vorwertsfahren Batterie ist aus einen E-Fahrrad sind zu haben von 24 -48 Volt . Bei Stillstand Knopf Drücken dann Läuft der E-Motor Rückwärtz, und auch das Motorrad mit Beiwagen mit 6 Km,

    mann kann einige Zellen ausbauen und zum Laden anpassen . Bei 24 Volt und kleines Steuergerät auch aus E-Fahrrad ,denn da gibt eine Funktion bis 6 Km schieben.

    Alles ist zu haben aus China unter 100 Euro ( Außer die die Batterie da habe ich eine Bekommen mit Einen Super Gehäuse ab 190 Euro mit 38 Volt ,da muss mann Zellen ausbauen und anpassen ,alles kein Problem auch mit Linken Händen:

    Gruß ROX macht euch mal Gedanken zum Umbau , bei uns ist es noch am Testen, aber es ist machbar , kommt auf dem Beiwagen an wegen Anschluss am Rahmen


    Ps Mover für Wohnwagen das habe ich auch mal Hochgeladen ,ist einfach zu Teuer so um 1000 Euro

    Moin wegen nachfragen zum Rückwärts fahren mit Seitenwagen .


    Wir sind da mit einen E-Motor am Schrauben ,der Motor ist aus einen E-Roller Kosten ca.35 Euro

    Batterie sind aus einen E-Bike und das Steuergerät auch . Bilder vom Motor der

    Antrieb ist am Beiwagen Rad



    Gruß ROX

    Dateien

    • CIMG2120.JPG

      (121,87 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG2119.JPG

      (129,17 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG2118.JPG

      (129,92 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG2117.JPG

      (135,53 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Moin das mit den Scheiben und ABE ist so eine Sache ,ich habe an meiner Interstate Valkyrie

    auch keine ABE da das Motorrad aus der USA nach Deutschland 2001 eingeführt wurde , und ich dann es beim ummelden , auf Deutsche Papiere auch TÜV machen aber die Original Scheibe ist nicht aufgeführt ,in den Papieren ,nun habe ich die zweite Scheibe , eingebaut hat auch kein ABE und ich habe noch nie ein Problem

    bei Kontrolle bekommen, auch bei den Selberbauweise von Beiwagen Scheiben

    die Eigenbau Scheibe bei der Interstate auch noch nicht.


    Frage doch mal bei Peter und Ruht nach .

    zum Bau von Scheiben ,habe ich zur Info mal was eingestellt .

    Gruß ROX

    Dateien

    • 1.JPG

      (51,35 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.JPG

      (103,91 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.JPG

      (42,96 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Entschuldigung Freunde ich konnte leider nicht alle E Mal beantworten

    dafür noch Bilder der Reifen 1. der Autoreifen 80 Euro die Felge ist anzupassen ( Bilder ) Kosten möchte aus Persönlicher Sache keine Kosten im Forum angeben nur E-Mail da das Eigenbau ist.

    Dateien

    • RIEDEL 2.JPG

      (41,51 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • NEU2.jpg

      (2,6 kB, 105 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • NEU3.jpg

      (42,58 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • RIEDEL 1.JPG

      (59,32 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • RIEDEL 15.JPG

      (58,02 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • RIEDEL 13.JPG

      (54,33 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Reifen.pdf

      (119,98 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Moin EO

    ja das ist wichtig , sollte mann machen mit O-Ringe


    Habe so 20 E-Mail bekommen wegen ,Reifen umbau da werde ich noch Bilder Hochladen , Autoreifen zum Gespann , und übergroße Reifen für F6C Felge


    Gruß Ulli