Beiträge von ROX

    Hallo Pascal meine Techniker und auch ich sind in der Lage die Teile auf unsere Fräse die ist mit dem CAD verbunden und wir können es in V4A Bauen ,aber der die Vorgabe in USA gemacht sollte auch damit Geld verdienen,deswegen haben wir Heute die Teile in Hard Plastic und Pape nachgebaut und leider passen sie nicht an nachbau sturtzbügeln das haben wir heute leider bei 5 Mitgliedern gelernt und so wird nicht bestellt ich und meine Technik Rentner werden uns nun aus dem Technik Forum abmelden ,ich habe es ja schon mal geschrieben,aber man hat uns gebeten doch weiter zu machen ,leider werde ich nur noch da lesen ,und anfragen auf E Mal reagieren Gruß ROX

    Hallo Berni


    Bitte nehme den Beitrag mal raus , schade aber auch ich werde nicht noch mal was Schreiben im Technik Forum !!!!!:( Da einige nicht sicher waren op es past, leider ist es so für F6C UND INTERSTATE mit nicht Orgi Stursbügel nicht zu gebrauchen,


    Bei nachfragen nur noch auf meine E Mail


    ROX

    EO und Mike


    Ihr beide haben Recht (Bilder) oder selber nachbauen ist c.a120 ,Euro ( aber ohne Bilder ist da auch nix zu machen und das Geld leider weg)


    Ich habe die Teile in 4 mm , Karton geschnitten.


    und an einer F6C angepast , aber Achtung wer keinen Orgi Sturtzbügel am Motorad hat der wird die Teile nicht gebrauchen , da kann leider nur ein Teil angebacht werden , und ich würde den

    Motorrad Sturzbügel immer dranlassen oder wieder auf den Orginalen umbauen


    ROX

    Hallo die Teile Passen Augen Tauschen ich habe sie auch an meinen Gespann,und der Solo, sind Super wenn ich in der Werkstad bin suche ich die Unterlagen raus die Teile sind alle mit ABE mach dir keine Sorgen es wird schon melde mich noch. Gruß ROX

    jA so ist es beschrieben ,aber ich habe und auch Berni andere Erfahrungen ,das SLS ist ich bin mir nicht so sicher erst 1998 verbaut ,


    ROX

    ja EO und nicht unter den Auspuffkrümmern !!!! nicht vergessen da auch dicht zumachen

    Das SLS ist das Sekundär-Luft-System

    Dabei wird über Flatterventile Frischluft in die Auslaßkanäle vor den Auspuffkrümmern gesogen. Die mit Sauerstoff angereicherten Abgase reagieren dann nochmal chemisch und werden dabei schadstoffärmer. Dabei verbietet sich aber jeglicher Eingriff an Zu- und Abluft, da es sonst zu hörbaren Reaktionen kommt, sprich: knallen beim Gasweglassen.

    ja Mein Berni so ist es richtig ,aber leider hat der Prüfer wenn er es mitbekommen wird immer was dagegen ,und bei uns sind ja noch andere möglichen umbauten auch nicht ganz legal ,wo es keine petze gibt da ist einiges immer zu verbessern Gruß nach Kiel ROX

    ja eo das triggern ist auch nur mit Vorsicht zu genießen,wir haben Euro 1und sind an der Grenze schon nur mit dem 4 triggern sind wir im Roten Bereich und bei Pech die betriebserlaubnis zu verlieren aber das ist ja der Grund weswegen ich nix dazu geschrieben habe ,in unsere bastel Bude müssen wir immer aufpassen es lesen auch einige mit die uns immer zu schaffen machen ,rox

    Freunde ich möchte euch nicht in Versuchung bringen es ist in Europa verboten diese Spaß Bremse auszubauen,Die ersten Motoren hatte diese Teile nicht verbaut, EO hat dafür ja den Beweis der gebrauchte Zylinderkopf war dafür nicht vorgesehen ,Berni war da bei seinen Bastelstunden immer auf dem richtigen weg,und ich habe mich ja zurück gehalten . ROX .

    Hallo Beer 1952 So was wird immer vergessen auch ich der 40 Jahre an den Teilen Schraubt DANKE . DER EO WIRD ES SICHER NACHHOLEN.

    aber einige bauen die Teile auch ganz aus am Kopf sind zwei einlässe und unter dem krümmer ist ein auslass der muss zu gemacht werden. Sei dir sicher der Motor dankt es dir. Es gab einen umbausatz aus der USA Gruß ROX