Vikinger Inzane 2023

  • Hallo,


    nachdem das Schweizer Inzane vorbei ist, möchte

    ich schon mal ankündigen, dass es auch im nächsten Jahr 2023 ein Inzane geben wird.


    Da es durch die Pandemie der letzten Jahre ungewiss war, freut es mich aussergewöhnlich,

    das sich im hohen Norden die Chapter Leader bereit erklärt haben für den VRCC das Inzane auszurichten.


    Ich denke, das in den nächsten Wochen genauere Daten dazu hier veröffentlicht werden können.


    Zu den Streitigkeiten in Deutschland möchte ich auch schon im vorraus den Wind aus den Segeln nehmen ( auch wenn mich einige dafür steinigen )

    Es wird keine Regeln geben in Bezug wer kommen kann und wer nicht. Ich denke, dass wir kein Vorbild in Europa waren ( und zwar beide Seiten ). Der VRCC Germany war einst hoch

    gachtet durch unser Treffen. Davon ist leider gar nichts mehr übrig geblieben. Ich glaube es ist jetzt Zeit einen Weg zu suchen, wie man eher jetzt nicht miteinander

    aber bestimmt nebeneinander bestehen kann ohne bei allen Europäischen Clubs in Misskredit zu fallen. Die Lage in Europa ist schlimm genug, da sollten sich wenigstens

    die Biker anständig verhalten. Ich werde in den nächsten Tagen den ein oder anderen mit einem 5 Minutengespräch beglücken und sehen wie die Lage steht.

    Bei der Versammlung in der Schweiz wurde den dort Anwesenden der gute Wille der Deutschen übermittelt. Ich hoffe sehr für den VRCC Germany einen Weg zu finden

    der uns nicht weiter ins Abseits sondern wieder noch vorne sehen lässt. Bestimmt wird der eine oder andere über seinen Schatten springen müssen

    wenn er weiterhin an Europäischen Treffen teilnehmen möchte. Ich fange gleich mal mit mir an, obwohl es mir absolut nicht leicht fällt, das können bestimmt auch einige sehr

    wohl nachempfinden.


    Ich möchte auch ausdrücklich darauf hinweisen, das hier keine Streitigkeiten gedultet werden. Wer sich auskotzen möchte, kann das gerne bei mir persönlich ablassen.


    Jetzt werden sich viele Fragen, was ist denn in den gefahren. Kann ich ganz kurz anreissen. Eigenlich bin ich in die Schweiz gefahren um einen schönen Abschluss

    meiner VRCC Gescchichte zu finden. Dort habe ich gemerkt, dass das Buch für mich noch nicht zugeschlagen werden sollte. Es war traumhaft.

    Dann hatte ich an der Bar einige Gespräch mit zB. Ivo aus Holland, die mir schon ein wenig die Augen geöffnet haben wo wir in Deutschland stehen.

    Ich kann euch sagen, es war teilweise schon sehr ernüchternd. Und da ich wie bestimmt viele nicht als Griskram mit Altersstarrsin im und vielleich bald aus dem VRCC scheiden möchte,

    versuche ich einen Weg zu finden, den hoffentlich die meisten mitgehen können. Ich bitte ausdrücklich mit mir Kontakt aufzunehmen, wer konstruktiv dabei mithelfen möchte.


    Ich hoffe sehr und aus diesem Grund, fange ich jetzt so früh an, dass beim VRCC Vikinger Inzane die Disskusionen abgeschlossen sind. Dort sollten die Leute die gern zusammen sind ausgelassen Feiern können. Der Platz ist groß genug und die Länder würden es und danken wenn dieses Thema kein Thema bei den Treffen ist. Sie sich verlassen können das die Bude voll ist

    und sich die Anwesenden mit Respekt begegnen.


    Und jetzt nochmal zum Treffen. Ich könnte mir vorstellen, dass sich auch eine Gruppe die zusammen fahren möchte, bei den Nordlichtern trifft und in irgendeiner Weise dann in Gruppen oder

    zusammen von dortaus in Etappen zum Inzane fahren. Haltet schonl mal 14 Tage in 2023 frei, denn die werden sicherlich gebraucht. Diese Planung wird uns bestimmt mehr Spaß bereiten als

    Streitigkeiten austragen.


    LG Georg

    Phönix das letzte Südlicht:biker:


    LG Georg:engel3:

  • Hallo Georg,

    das war nach dem Vergleich des Rechtsstreites, doch eigentlich klar, das auf internationalen Treffen es ein Nebeneinander geben wird.

    Für mich persönlich, wird es nur ein Nebeneinander und kein Miteinander geben. Die Gründe sind bekannt und müssen nicht noch einmal aufgewärmt werden. Schließlich, kann jeder für sich entscheiden, ob Sie oder Er teilnehmen möchte. Wie ich mich persönlich entscheide, kann ich noch nicht sagen, einerseits will ich mich nicht vertreiben lassen und andererseits, hab ich keinen Bock auf diese Leute.

    Es gibt noch so viele andere Treffen, die sicher auch viel Spaß machen

    Viele
    Zweiradgrüße
    Urb #37586

    ich weiß gar nicht wohin mit den vielen Zylindern

    Gl 1800 C F6C

  • Sehr gut Georg, wir werden versuchen dabei zu sein, und ich freue mich darauf alte Weggefährten mal wieder zu sehen.

    Träume, als wenn Du ewig lebst, lebe als wenn Du morgen stirbst.


    Proud Member Michi vom Nordlichter Stammtisch.
    Vrcc:17981



    michisig2.gif NordlichtMichiHHMemory.gif

  • Moin,


    Ich bin erst frisch dabei. So im 2ten Jahr und lese immer von Rechtsstreit, Auflösung und Logokrieg etc. Was ist denn alles los gewesen bei uns? Was ist das jetzt schon wieder. Wieso können wir nicht einfach in einem Club sein und müssen (so Wenige wie wie eh sind) immer so omminös (wahrscheinlich rechtlich sicher) andeutungsvolle Ansagen machen.


    Ehrlich - mich verwirrt das Alles immer nur.

    Ich hab bis jetzt keine schlechten Erfahrungen gemacht. Nicht mit den Fahrern, nicht mit den 2 Händlern, nicht mit irgendwelchen Anderen.

    Bis jetzt hab ich viel Hilfe bekommen und nur nette Leute getroffen...


    Können wir nicht einfach einen toleranten Neustart hinbekommen? Ohne alte und neue Grabenkämpfe?


    Ich bin mit den Streitereien und wagen Andeutungen überfordert und möchte auch gar nicht zurückblicken oder entscheiden müssen.


    Insofern - Mut zur Ökumene und Toleranz.


    Grüße Jens (unbefangen)

  • Hallo Jens,


    genau möchte ich gar nicht auf das eingehen was Du da schreibst. Aber eins gebe ich Dir jetzt auf den Weg.

    Wenn ich irgendwo neu einsteige, dann lerne ich erst mal die Leute kennen und zwar persönlich bevor ich den Oberlehrer spiele.

    Ich denke ich habe mich sehr deutlich ausgedrückt und jedem der das möchte gebe ich jetzt meine Tel. Nr. 016094901323 .

    Hier war das ein Versuch wieder Ordnung und Spaß in die Zukunft rein zu bringe. Ich denke Du solltest Dich besser um Deine

    Bremsen kümmern und mal z.B. zu Manni fahren um zu wissen was bei uns los ist. Das Foren nicht umbeding der Schlüssel

    für gute Infos von Clubs sind hat bestimmt schon jeder mal erfahren.


    Konstruktiv hatte ich gemeint ist eine Ausdruck die hier jeder versteht.


    Ich bitte sehr darum, dass das auch eingehalten wird.


    LG Georg

    Phönix das letzte Südlicht:biker:


    LG Georg:engel3: