• ...auch wenn ich kein großer Queen Fan bin und war, gefällt mir der vorige Songtext doch richtig gut!


    Vor gut drei Wochen habe ich diesen Titel zur "Winti-Fasnet", also Winterthurer Fastnacht, jeden Abend gespielt. Vor allem, als wegen Corona der Samstags- und Sonntags Umzug abgesagt wurde!


    #38681

    Ich will mal im Schlaf sterben wie mein Großvater
    und nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer

  • Wer hätte gedacht, das eine Seuche so unterhaltsam sein kann?


    Also:


    Keep Calm and putz dein Mopped!


    Morgen soll ja warm werden!

    Trump hat gesagt, nach Ostern will er die Wirtschaft wieder hoch fahren lassen und Spahn, unser Gesundheitsminister, hat ihm zugestimmt - wenn wir alle artig sind. Aber da kriegen wir ja hin!


    Heiter bleiben!

    :wink2:

    EO von Waterbrunn #38689 Einer von Hundert

    Rollender Donner und schweres Metall tragen mich wie ein Sturmwind über das Land!

    WWG1WGA

  • ...eigentlich wohl nicht erlaubt. Hier fahren sie aber auch schon wieder wie die Wilden rum, mit Kennzeichen die teilweise weit über 200 km entfernt sind. Nur weil es in BAWÜ noch keinen Bußgeldkatalog hierfür gibt? Muss es denn immer erst Bußgeder geben, bis man sich an Regeln hält?? Offensichtlich geht's in diesem Land wirklich nicht anders?!


    Ich bin persönlich kein ausgesprochener Freund dieser Ignoranten und vor allem Egoisten, deren persönliche Freiheit immer mehr gilt, als die der Allgemeinheit und in diesem speziellen Fall sogar das Gemeinwohl gefährdet wird, auch wenn man sich persönlich selbst nicht als betroffen empfindet.


    So und jetzt dürft ihr mich gerne steinigen.

    Ich weiß auch nicht, wo man die Grenze ziehen soll. Muss wohl jeder für sich entscheiden, ob ein Radius von 50 - 100 km ausreicht. Bloß irgendwann muss jeder auch wieder mal an die Tanke und das halte ich zur Zeit für ein unnötiges Risiko.

    Ich weiß nur eins, wenn es einen dann wirklich, völlig unvorhergesehen natürlich, erwischt hat, ist das Geschrei in der Regel groß...und wer garantiert mir, dass es mich dann nicht am schlimmsten trifft?? Das meine ich mit der in der Regel immer falsch verstandenen Freiheit und hinterher muss die Allgemeinheit wieder für meine Unvernunft gerade stehen und die Solidargemeinschaft darf's bezahlen...

    ...meine ganz persönlichen Gedanken!!

    ...und noch eins, je länger ich drauf verzichte, je größer ist die Vorfreude auf den Moment, wann es dann endlich, wirklich wieder offiziell los gehen kann, oder?


    Grüßle vom Hochrhein

    Rainer

    #38681

    Ich will mal im Schlaf sterben wie mein Großvater
    und nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer

  • wer in diesen Zeiten zum TÜV muss, bekommt mehr Zeit.

    Anstatt 2 Monate, kann man den TÜV nun 4 Monate überziehen


    Quelle, der TV Sender Welt.

    Viele
    Zweiradgrüße
    Urb #37586

    ich weiß gar nicht wohin mit den vielen Zylindern

    Gl 1800 C F6C

  • wer in diesen Zeiten zum TÜV muss, bekommt mehr Zeit.

    Anstatt 2 Monate, kann man den TÜV nun 4 Monate überziehen


    Quelle, der TV Sender Welt.

    ........hatte diesen Monat mein Erfolgserlebnis.

    Henry #37669


    Nur ein Biker weiß, warum ein Hund während der Fahrt seinen Kopf aus dem Autofenster hält.




  • Nordkirchen: Strafanzeigen gegen 28 Biker wegen Verstoß gegen Corona-Auflagen

    https://opposition24.com/nordk…ss-gegen-corona-auflagen/


    Ich bedanke mich ausdrücklich bei allen, die mit ihrem Mangel an Solidarität und Einsicht dafür sorgen, dass das Hobby Moppedfahren immer weiter eingeschränkt und reglementiert wird.


    Danke, Danke, Danke

    EO von Waterbrunn #38689 Einer von Hundert

    Rollender Donner und schweres Metall tragen mich wie ein Sturmwind über das Land!

    WWG1WGA

  • Nordkirchen: Strafanzeigen gegen 28 Biker wegen Verstoß gegen Corona-Auflagen

    ...

    Ich bedanke mich ausdrücklich bei allen, die mit ihrem Mangel an Solidarität und Einsicht dafür sorgen, dass das Hobby Moppedfahren immer weiter eingeschränkt und reglementiert wird.


    Danke, Danke, Danke

    ...und was sagt uns das??

    Ohne Strafe geht es offensichtlich nicht!! Und damit es wirklich jeder merkt, der sich in Deutschland in den öffentlichen Straßenverkehr, seit Jahren dem neuen Kriegsschauplatz, begibt, müssen die Strafen wohl so drastisch ausfallen, wie in der Schweiz??!!

    Da haben die Leute es wohl einigermaßen begriffen?! Die Konsequenz daraus ist allerdings, kaum einer fährt dort innerorts noch über 35 km/h und traut sich zu überholen.


    Da fragt man sich, warum es immer erst so weit kommen muss??

    Weil die Menschen mit der Ihnen großzügig zugestandenen Freiheit nicht umgehen können und sie diese vor allem nicht zu schätzen wissen??

    Und sie es vor allem auch nie gelernt haben?? Was wird einem denn in der Schule, im Elternhaus oder im späteren Berufsleben beigebracht??

    Lass Dir nichts gefallen - Du musst Dich durchsetzen - wenn Du nicht für Dich selbst sorgst, sorgt sich keiner für Dich, also Egoismus pur!! Und womit wird das ganze noch befeuert?? Materialismus pur - haste was - biste was. Rücksichtnahme - Nachsicht oder Geduld bekommt man vielleicht allenfalls noch in der Kita beigebracht, danach zählt so etwas allerhöchstens noch in einem Katastrophenfall, der eine ganze Region - Land oder wie jetzt die ganze Welt betrifft.


    Und wer das jetzt immer noch nicht einsieht, dem ist erstens nicht mehr zu helfen und so drastisch es sich anhören mag, aber natürlich verhält er sich zweitens asozial!!

    Weil seine persönliche Freiheit mehr gelten soll, als das Gemeinwohl und die Gesundheit aller anderen, die er mit seinem rücksichtslosem, egoistischem Verhalten gefährdet.

    Leider ist die Welt nicht gerecht und das Leben kein Ponyhof, aber manchmal wünscht man sich, dass genau die Leute das bekommen, wofür die Gesetze erlassen wurden und woran sie sich offensichtlich nicht halten können. Entspräche wohl auch dann genau dem Rechtsempfinden, welches sie selbst repräsentieren?!


    Wobei es Ihnen aber eben auch in unserem Land mit seinen, meiner Meinung nach, schon längst überholten föderalen Strukturen, wo jedes Bundesland bestimmen kann, wie es will, sehr leicht gemacht wird. Für solche Leute müssen einfache, leicht verständliche Vorschriften her, die jeder versteht. Mit Freiheitsverständnis in Bezug auf eine funktionierende Gemeinschaft sind sie wohl offensichtlich überfordert!!


    Es grüßt aus einer der schönsten touristischen Gegenden Deutschlands, jemand, der gestern in seinem Garten mindestens 100 dieser “Asozialen“ gezählt hat, denen zudem Ortseingangsschilder mit Geschwindigkeitshinweis rein gar nichts sagen und zu bedeuten scheinen!

    ...aber das liegt wohl wieder offensichtlich an mir und meiner Überempfindlichkeit, die übrigens alle meine Nachbarn teilen und vom Bürgermeister keine Hilfe zu erwarten haben...komisch nur, dass das in allen Gemeinden rund um den Bodensee möglich ist, nur hier am Hochrhein nicht??

    Würde es Tempo 30 Kilometerbeschränkungsschilder zum Lärmschutz geben, wenn sich jeder wenigstens an Tempo 50 innerorts halten würde??

    Ich wünsche mir, dass die 28 Uneinsichtigen nach dem Gesundheitsgesetz und nicht nach der STVO bestraft werden. Denn nur dann werden sie es lernen! Im übrigen genauso, wie die Hirnlosen, die innerorts meinen, sie erführen allerhöchste Anerkennung, wenn sie mit geöffnetem Klappenauspuff oder sonst so laut wie eben möglich ihre Runden drehen...für mich alles Leute mit verirrtem Freiheitsverständnis!


    Rainer

    #38681

    Ich will mal im Schlaf sterben wie mein Großvater
    und nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer

  • Genau das habe ich auch gedacht! Sowas gefährdet die Existenz des Forums. Und letztendlich trifft es den Admin als ersten!

    Rainer, das war ungechickt.

    EO von Waterbrunn #38689 Einer von Hundert

    Rollender Donner und schweres Metall tragen mich wie ein Sturmwind über das Land!

    WWG1WGA

  • Vielleicht hält mich jetzt einer für spießig, aber ich würde dieses Kinderfoto löschen. Es ist nicht witzig.............finde ich.


    Sorry

    X( CHARLY

    ...halte Dich nicht für spießig. Respektiere aber Deine Ansicht und stimme Dir zu. Wenn es Dich und wahrscheinlich dann auch noch andere stört, soll der Admin diesen Beitrag von mir bitte umgehend entfernen.


    Grüßle

    Rainer

    #38681

    Ich will mal im Schlaf sterben wie mein Großvater
    und nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer

  • Lisa Eckhart am 26. März 2020 | Nuhr im Ersten

    Der alltägliche Wahnsinn in Phrasen gedrechselt und dadurch inkarniert: "Stell dir vor es ist Krieg und keiner darf hin!" - "Krieg ohne Deutschland - das ist ja wie Abiball ohne Alkohol!"


    EO von Waterbrunn #38689 Einer von Hundert

    Rollender Donner und schweres Metall tragen mich wie ein Sturmwind über das Land!

    WWG1WGA