Freigabe reicht nicht mehr

  • Moin Freunde

    das ist na ja :ka:Reifen.pdf


    Habe im August neuen Reifen am Gespann der ja nun 9 Jahre und noch nicht Runter war getauscht,

    und dabei ,Kardan und Getriebe überholt .und auch einen neuen Rückdämpfer an der Antriebswelle mit Verstärkter Feder eingebaut, (Bild) Grund am Gespann habe ich einen Autoreifen und die Orgi Feder war bei dem gesamt Gewicht

    beim Lastwechsel , zu schwach und der Kardan Überfordert , Federn gibt es in drei Stärken :


    ROX

    Dateien

    • Kardan Dämpfer.JPG

      (110,47 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Honda Walkyre 023.JPG

      (80,76 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • NEU3.jpg

      (42,58 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • NEU.jpg

      (43,52 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • NEU2.jpg

      (2,6 kB, 197 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1010182.JPG

      (99,76 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Das ist ja der Hammer, bei mir am Auto, wurde der damalige Neuwagen, mit einer anderen Reifengröße geliefert als in der Zulbesch 1 und2 stand. Auf meine Nachfrage hin hieß es , das ist Ok braucht nicht mehr eingetragen werden.


    Auch Skuril im Schwarzwald hat mir Uli erzählt, das es Für die Gl1800C F6C keine Reifenbindung mehr gibt und Er hinten einen Michelin und vorne einen Avon Chrome fährt, und das mit einem guten Ergebniss bei der Straßenlage.

    Viele
    Zweiradgrüße
    Urb #37586

    ich weiß gar nicht wohin mit den vielen Zylindern

  • Auch Skuril im Schwarzwald hat mir Uli erzählt, das es Für die Gl1800C F6C keine Reifenbindung mehr gibt und Er hinten einen Michelin und vorne einen Avon Chrome fährt, und das mit einem guten Ergebniss bei der Straßenlage.

    Ja, aber deswegen darfst Du jetzt trotzdem nicht einfach einen 240 Michelin hinten aufziehen.
    Eingetragen werden muss eine Änderung der Reifengröße. Wenn ich den Text von Rox richtig verstehe.

    Immer eine Handbreit Wasser unter der Schraube


    Ronny und Sandra

    Umbra #18377

  • Ja ,Urb


    ich war auch sauer,da mein Neuer Reifen für das Gespann eine Neuauflage war, und keine Laufrichtung mit einen Feil für die Richtung hatte , also wieder neu EINTRAGEN,und vom TÜV Bestätigen lassen und mein Taschengeld war nun weg :tuev:


    ROX


    Ja


    Ronny das ist leider so !!!!!! Gruß

  • Entschuldigung Freunde ich konnte leider nicht alle E Mal beantworten

    dafür noch Bilder der Reifen 1. der Autoreifen 80 Euro die Felge ist anzupassen ( Bilder ) Kosten möchte aus Persönlicher Sache keine Kosten im Forum angeben nur E-Mail da das Eigenbau ist.

    Dateien

    • RIEDEL 2.JPG

      (41,51 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • NEU2.jpg

      (2,6 kB, 102 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • NEU3.jpg

      (42,58 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • RIEDEL 1.JPG

      (59,32 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • RIEDEL 15.JPG

      (58,02 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • RIEDEL 13.JPG

      (54,33 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Reifen.pdf

      (119,98 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von ROX ()