Was ist das für ein Schlauch? ...und wofür??...muss der irgendwo rein - drauf gesteckt werden?

  • Hallo Gemeinde,

    hallo Hochleistungsedelschrauber,


    wie beim Lima-Fred schon erwähnt, ist mir beim Lima Ausbau ein Schläuchlein "in die Hände gefallen". Es "lutscht" einfach so hinter der Lichtmaschine "rum".

    Wofür ist das? Benzinschlauch, der bei Überdruck im Tank die überschüssige Luft - Gase entweichen lässt? Oder gar Überlauf?

    Und wofür ist das T-Stück dort angebracht? Das muss doch irgendwo eingesteckt werden, oder nicht??

    Hier das entsprechende Bild dazu.


    IMG_20180402_154752 - klein.jpg


    Hinter dem Schlauch sieht man noch den ehemals weißen Stecker, an dem jetzt noch der Abzweig für die zukünftige Kontrollampe der Lima angebracht wird. Oberhalb davon der Plusanschraubstecker der Lima mit eingerissener Gummischutzabdeckung, die natürlich auch wieder repariert wird!


    ...und meinem Credo entsprechend wird alles penibelst, ordentlich sauber gemacht (also blitzeblank)!!


    Für umgehende Erklärung das Schläüchlein betreffend bin ich wie immer sehr dankbar.


    Beste Grüße vom Hochrhein


    Rainer


    Heute kommt die Lima definitiv wieder rein!! Und natürlich werden die ersten Kilometer der neuen Saison absolviert!! Freu!!!

    Wenn Du tot bist, weißt Du nicht, dass Du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen! Genauso ist es, wenn Du blöd bist

    #38681

  • Lieber Frank,


    vielen Dank für die typische Antwort aus dem hohen Norden. Habe ja auch mal in der Nähe von Martin aus Leck gelebt und ich liebe Eure Redseligkeit!!


    Eben alles gesagt, erschöpfend und überhaupt. Wo ich gebürtig herkomme hätte man gesagt, datt musso iss!


    Trotzdem würde ich gern den Sinn dahinter begreifen, bin halt nicht nur Edelhochleistungsputzer sondern mindestens genauso neugierig...schon mal zwei "schlechte" Eigenschaften in einer Person vereinigt? Wird evtl. hier noch so gerade eben geduldet?? Im Moment herrscht ja deutschlandweit super schönes Wetter, also kann ich mit einer erschöpfenden Erklärung gern noch länger warten. Wichtig war mir, ob das irgendwo hingehört oder eben das T-Stück noch irgendwo reingesteckt gehört. Wenn das so sein muss wie es eben ist, dass es einfach da "rum lutschen" darf, dann lass ich das jetzt erst einmal so.


    Nun habe ich mir erst einmal die Nerven gestärkt und mache mich an den Einbau der Lima. 1 1/2 Stdn. habe ich mir als Limit gesetzt. Hoffe ich kann es einhalten. Gebe auf jeden Fall wieder Bescheid.

    Bis dahin, nochmals vielen Dank für die schnelle Antwort und allen die unterwegs sind, viel Spaß beim "Frühlingscruisen", kommt gesund und heil wieder heim!


    Gruß vom Hochrhein

    Rainer

    Wenn Du tot bist, weißt Du nicht, dass Du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen! Genauso ist es, wenn Du blöd bist

    #38681

  • Hallo, wenn ich mich nicht irre, ist das der Tanküberlaufschlauch / Belüftung. Da soll der Spritt ablaufen,

    wenn zu viel getankt wurde. Der Schlauch ist oben mit dem Tank verbunden und sollte nicht

    verstopft sein. Wie er Verlegt wird steht im Handbuch.

    Biker-Gruss von Alex aus der Grafschaft Hoya :wink2:


    VRCC #30941 2ms23v8.jpg photo-966-13d54ea8.jpg

  • Ich denke das ist die Entlüftung zum Luftfilter und Kurbelgehäuse.

    Der Schlauch kommt auf der rechten Seite noch unten und hat einen Stopfen drin. Siehe dein Link Teil 8.


    Bei mir geht die Tankentlüftung in einem durch.

    ohne T-Stück hinter der Lichtmaschine?

    Gruß Frank C.
    VRCC # 19943


    Verheize Deine Reifen, aber nicht Deine Seele.

  • Du meinst den dicken Transparenten mit dem Stopfen (11), der geht von der Kurbelgehäuseentlüftung nach unten. Den meine nicht nicht.


    Habe noch mal bei Blackys F6 geschaut, da ist es genau so.

    Ein Ende vom T-Stück geht zum Luftfilter (23), das zweite zur Kurbelgehäuseentlüftung (9) und das dritte nach unten (24).

    So wie hier.


    Tankentlüftung geht ohne T-Stück nach unten. Kann auch sein das das T-Stück mal raus geflogen ist =)

    Schrauberbude Kiel, Fördestammtisch und Stammtisch Legendary!

    Berni # 17971  

  • Moin Jungs,

    einfach klasse hier!! Vielen Dank für die Erklärungen und jetzt muss ich wenigstens nicht dumm sterben. Wobei sich mir die Funktionalität des T-Stücks noch nicht so ganz erschließt. Aber egal, der "Intschintschör" wird sich schon was dabei gedacht haben. Oder gehört da evtl. eigentlich ein Schläuchlein vom Luftfilter dran??


    Na ja, auf jeden Fall läuft die "fette Elke" wieder tip top und jetzt können wir ruhigen Gewissens Ende Juni gen Korsika und Sardinien düsen.

    Heute muckte nur noch einer der vorderen Alpine Lautsprecher. Konnte ich zum Glück reparieren. Dachte schon, dass die teuren Qualitätsdinger mittlerweile auch schon nicht mehr länger halten als das "Billiggedöns" aus China.


    Also dann noch einen schönen Sonntag Nachmittag, hier unten sind's schon wieder fast 30° und ich höre meinen Kollegen vom Inselradio Mallorca zu, da kommt so richtig Urlaubsstimmung auf!


    Hasta luego,
    Rainer

    Wenn Du tot bist, weißt Du nicht, dass Du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen! Genauso ist es, wenn Du blöd bist

    #38681