Neues Werkzeug für die Walküre Vergaser

  • Hallo!
    Ich bin neues Mitglied zu deutschen VRCC. Ich mache diese Balancer in den USA. Ich Schiff nach Deutschland. Ich möchte nicht zu brechen alle Regeln durch diese Veröffentlichung. Nur wollen sie wissen. Ich bin Anhänger und Anbieter VRCC-USA. Tut mir leid, dass ich nicht sprechen Deutsche Sprache. Informationen in englischer Sprache, ist hier: www.TheDigiSync.com


    Ich werde alle Fragen beantworten.


    Meine aufgeladene Valkyrie


    Meine Inserstate Valkyrie

  • Hallo,


    Willkommen imForum des VRCC Germany.


    Kannst du kurz erklären, was unter Balancer zu verstehen ist? Was machst du denn genau?

    C U


    Martin rauch.gif


    saarlaender.jpg


    Ihre Lippen sind aus scheinendem Chrom, ihr Herz ist ein Motor, ihr Arsch ist mein Thron
    Ihr Körper ist aus schwarzem Stahl, wenn ich sie so anseh, werd ich sentimental
    Ich liebe das Gefühl, Ihr wisst, was ich meine, Ich liebe das Vibrieren zwischen meinen Beinen
    Sie läßt mich fliegen, sie trägt mich durch den Wind, Ich verliere den Verstand, wenn wir zusammen sind
    © Böhse Onkelz - Sie hat nen Motor

  • Synchronisieren Vergaser Bindung unter Verwendung von Vakuumeinlasskanäle. Gerät verwendet Spitzenvakuumniveausvon jedem Einlasstakt nicht durchschnittlich . Kein Prellen oder wackeligen Lesungen. Die Motordrehzahl pro Minute werden ebenfalls angezeigt mit Motorvakuum Impulse . Sehr feine Auflösung . Verwenden Sie 1-6 Kanäle . Auflösung von 2,5 mm Quecksilbersäule .


    (Synchronise carburetors linkage using vacuum from intake ports. Device uses peak vacuum levels from each intake stroke not average. No bouncing or shaky readings. The engine revolutions per minute are also displayed using engine vacuum pulses. Very fine resolution. Use one to six channels. Resolution is 2.5 mm of mercury.)

  • Das ist richtig. Das Video zeigt ein frühes Modell ohne Drehzahlmesser , aber sonst sind sie die gleiche Arbeit .


    (That is correct. The video shows an early model without the tachometer but otherwise they work the same.)

  • Hallo BonS,
    Balancer würde mich interessieren, wie hoch wäre der Preis bei einem Versand nach Deutschland.

  • Hallo,


    vorweg möchte ich lediglich noch mal klar machen, dass ich -leider- ein klassisches Beispiel für "zwei linke Hände" bin, aber trotzdem...


    am letzten Sonntag war ich bei Joop Angelier in Oldenzaal. Ich hatte dort kürzlich Ganganzeige und Tankuhr gekauft und brauchte seine Hilfe (hat wie wohl immer bei ihm super geklappt

  • Hallo,


    vorweg möchte ich lediglich noch mal klar machen, dass ich -leider- ein klassisches Beispiel für "zwei linke Hände" bin, aber trotzdem...


    am letzten Sonntag war ich bei Joop Angelier in Oldenzaal. Ich hatte dort kürzlich Ganganzeige und Tankuhr gekauft und brauchte seine Hilfe (hat wie wohl immer bei ihm super geklappt

  • Sorry, aber irgendwie klappt das heute Morgen nicht.


    Versuche es halt noch einmal. War also am Wochenende bei Joop und er hat mir hierbei eine Entwicklung gezeigt, die nach meinem laienhaften Verständnis genau dieses Problem der Einstellungen angeht. Ohne gegen den Kollegen "von drüben" auch nur ansatzweise etwas sagen zu wollen möchte ich lediglich die Info für Interessierte weitergeben. Zumal Joop glaube ich hier seit Jahren bekannt ist und sich ggfs. eine Kontaktaufnahme von daher, wenn auch nur als Vergleich, lohnt.


    U. U. liege ich mit meiner Annahme, dass es ich um etwas vergleichbares handelt, auch daneben...

  • Tja, diese Frage habe ich über meinen vermurksten Postingversuch wohl voll verdient...


    Es ging lediglich darum, dass ich zufällig letzten Sonntag bei Joop in den Niederlanden war und er mir hierbei u. a. seine neueste Entwicklung gezeigt hat. Die wiederum zielt nach meinem -laienhaften- Verständis genau auf die hier besprochenen Einstellmöglichkeiten ab.


    Dieses zufällige Kennenlernen wollte ich lediglich Posten um eventuellen Interessenten zu helfen, mehr nicht. Ich dachte mir halt nur das Joop mit seiner Arbeit hier im Forum bekannt ist und er ja quasi um die Ecke wohnt.


    Der Versuch ist halt irgendwie in die Hose gegangen, sorry; war echt dem Zufall geschuldet und als Tipp gedacht.

  • Dazu kann ich nur sagen, "wer zuerst kommt, malt zuerst". Warum bietet Joop seine Entwicklung nicht hier an ?? BonS hat sich die Mühe gemacht und sein Gerät hier angeboten. Er wird vermutlich die Früchte seiner Mühe ernten. Ich zumindest habe ein Gerät bei ihm bestellt und werde später mal berichten wie es funktioniert.

  • Danke Andy,


    wichtig ist die Digitalanzeige.


    Mit Manometern hat Berni schon vor über 10 Jahren gebaut, leider nicht so genau weil die Zeiger immer ein wenig zittern.
    Für damalige Verhältnisse ein gutes Gerät, weil wir nichts besseres hatten.


    Ich habe jedenfalls in Spearfish das Gerät bei der Arbeit gesehen, eine Valk die eigentlich ganz gut lief vom Gefühl her,
    war nicht ganz Synchron.


    Grüße :wink2:

  • Da bin ich ja echt gespannt, wie ich das bei den 6 Zylindern hinbekomme. Mit 4 Boehm-Uhren liefen meine Seven Fifties perfekt. Zwei Uhren dazu gekauft, sollte auch der 6 Zylinder perfekt hinzubekommen sein. Das Zittern der Zeiger ist eigentlich nicht störend, weil man es dämpfen kann.
    Wirklich problematisch ist, selbst bei Boehm-Uhren, dass sie ab Werk schon ungleich anzeigen. Das bekommt man aber als Schrauber hin, dass sie gleich laufen. Wenn man sie öfnet, sieht man, wo man "drehen" muß. Danach lassen sich die Vergaser sehr genau abstimmen.


    Das Digi Sync-Gerät interessiert mich aber dennoch. Leider sind durch meine Direkt-Käufe in den USA, zu dem Kaufpreis, vom Deutschen Zoll nochmal ordentlich was draufgerechnet worden. Für ein 300,- Euro BMW HAG, in USA gekauft, hat mir der Deutsche Zoll 75,-euro berechnet. Für ein Deutsches Produkt.
    Wenn Christian sein Digi Sync hat, möge er bitte berichten, wie es gelaufen ist. :)

  • Du brauchst keine 6 Uhren, vier reichen völlig aus!
    Allerdings sollten es keine Schätz-Eisen sein.
    Besorg dir das Werkstatt-Handbuch und legs unters Kopfkissen. :D

    Gruss aus der Oberpfalz
    Tom


    Traue keinem Ding das du nicht selbst vermurkst hast!

  • Das Werkstattbuch ist bestellt. Wenn´s mal nur erst geliefert wär´.

    Du brauchst keine 6 Uhren, vier reichen völlig aus!

    Ich denke auch, Tom, dass es geht. Aber da ich da sehr genau bin, befriedigt mich das nicht. Es gibt immer zwei Vergaser, die man gerade nicht sehen kann.
    Früher habe ich versucht, mit zwei Uhren meine Vierzylinder-Seven zu synchronisieren. Ich war leidlich zufrieden. Als ich mir dann die 4 Boehm-Uhren kaufte, merkte ich, dass es keine gute Synchronisation war. Am Motorlauf merkt das nicht jeder. Ich habe dann mit vier Uhren nachjustiert und gemerkt, dass das Einregeln eines Vergasers, auch die Unterdrücke der Anderen Vergaser beeinflußt (verstellt). Es ist also wichtig, dass ich immer alle Vergaser im Blick habe.
    Das bieten mir 6 Uhren, oder noch besser, das Digi Sync-Gerät von Bon Shaw. --- Ich will mir aber nicht teures Equipment zulegen, bevor die Valkyrie in meiner Garage steht.